ClixSense Seriös? [Meine Erfahrungen im Test]

clixsense

Ein einziges Einkommen reicht in der heutigen Zeit leider nicht mehr aus, um finanziell wirklich unabhängig zu sein…

Mittlerweile müssen in einer Familie beide Erwachsenen Geld verdienen, um den Alltag bewältigen zu können. Aber auch das reicht manchmal einfach nicht aus. Aus dem Grund bietet sich das Internet mit verschiedenen Methoden an, mit denen Online Geld verdient werden kann.

Die Methoden sind recht unterschiedlich und können ein kleines Nebeneinkommen sichern. Eine Möglichkeit ist das Werbung anschauen. Mit dem Werbung anschauen musst du kein Geld investieren, sondern bekommst Geld dafür, dass du dir von namenhaften Unternehmen Videos und Werbungen anschaust. Als Belohnung werden Prämien, Gutscheine und Bargeld angeboten.

 

Was ist ClixSense?

ClixSense ist eine Paid to Click Seite, kurz auch PTC Seite genannt. Das Konzept der Seite ist schon einige Jahrzehnte als aber immer noch populär. Mit ClixSense besteht die Möglichkeit durch das Anschauen von Werbungen Geld zu verdienen. ClixSense ist schon seit 2007 aktiv und ist eine der ältesten und bekanntesten Seiten im Internet.

Für Menschen ab 16 Jahren bietet ClixSense die Möglichkeit einen kleinen Nebenverdienst aufzubauen. Mittlerweile hat das englischsprachige Unternehmen mehr als 3,7 Millionen Mitglieder. Der Firmensitz ist in den USA. Ausgezahlt wird das Einkommen nur via Paypal. Zudem darf nur ein Account für einen Haushalt genutzt werden.

Das Unternehmen betreibt mittlerweile ein Forum, auf dem sich die Mitglieder in der Muttersprache unterhalten und austauschen können. Es gibt nicht nur Tipps und Tricks, sondern auch die Möglichkeit mit allen Mitglieder Erfahrungen auszutauschen.

Seit 2007 hat ClixSense an seine Mitglieder schon mehr als 6.500.000 Dollar ausgezahlt. ClixSense zählt nicht umsonst zu den zuverlässigsten Anbietern in diesem Bereich.

 

Aktives Einkommen mit ClixSense

Das Geschäftsmodell bezieht sich auf das Betrachten von Werbeanzeigen oder Internetseiten. Dafür bekommst eine Vergütung. Aber nicht jede Betrachtung erhält die gleiche Vergütung. Die Vergütungsmöglichkeiten sind anhand der Betrachtungsdauer gestaffelt. Im Grunde bedeutet das, wenn du einen Werbespot bis zum Ende anschaust bekommst du natürlich eine höhere Vergütung als wenn du nach 10 Sekunden wegschaltest.

Mit dem ClixGrid kannst du noch mehr aktives Einkommen aufbauen. Das ClixGrid ist ein Gewinnspiel. Die Funktion ist einfach. Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können musst du ebenfalls auf Werbeanzeigen klicken. Dann erfolgt aber nicht direkt eine Vergütung, sondern ein zufälliger Algorithmus verteilt die Höhe der Vergütung.

Für noch mehr Einkommen sorgen die Tasks und die Offers. Das sind Anmeldungen, die kostenfrei sind und sich auf Umfragen, Werbevideos und Gewinnspiele beziehen. Die Umfragen werden teilweise auf Englisch oder auf Deutsch angeboten. Hierbei handelt es sich um Umfragen, die zwischen 10 Minuten und 30 Minuten gehen.

Du musst nur die Fragen so real wie möglich beantworten und am Ende der Umfrage kannst du bis zu 10,00 Euro gutgeschrieben bekommen. Auch das kostenlose Downloaden von Apps kann dazu zählen. Mit Hilfe der einzelnen aktiven Einkommensmöglichkeiten kannst du täglich ein gutes Einkommen erwirtschaften.

Eine weitere Methode, um das aktive Einkommen zu erweitern bieten die sogenannten Mikrojobs, die auch unter Tasks laufen. Hierzu musst du eine bestimmte Webseite aufrufen und zu ihr ein paar Fragen beantworten. Meist sind es nur zwei bis drei Fragen. Dafür bekommst du eine Belohnung von bis zu 15 Cent.

Allerdings werden die Einnahmen stark anhand der Tasks und Offers und deren Zeitaufwand bestimmt. An einigen Tagen sind sogar 10,00 Euro am Tag möglich. Im besten Fall kannst du also auf einen Verdienst von um die 100,00 Euro im Monat kommen. Das Wichtigste dabei ist, du hast vorab keine Ausgaben.

 

Passives Einkommen mit ClixSense

Neben den aktiven Einnahmen gibt es noch das passive Einkommen, das mit ClixSense geschaffen werden kann. Die Möglichkeit ist sehr einfach und funktioniert über das Werben von Mitgliedern. Für eine Neuanmeldung mit Hilfe deiner Werbemaßnahmen kannst du eine Provision erhalten und somit die Einnahmen steigern.

Die Provisionen sind bis auf acht Stufen gestaffelt und unterscheiden sich anhand der Neuanmeldungen.

Für einen neuen Premium-Kunden gibt es natürlich mehr Provision als für ein kostenfreies Mitglied. Zudem erhältst du eine Provision, wenn deine geworbenen Mitglieder neue Mitglieder werben. Dadurch kannst du ein gutes passives Einkommen aufbauen, für das du nicht viel tun musst.

 

Wie können neue Mitglieder aktiviert werden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um neue Mitglieder zu werben. Dazu bietet ClixSense einige Methoden an. Es gibt Banner, Werbemittel und Splashpages. Sie können mit einem eigenen Affiliate-Link versehen werden, mit einem html-Code kombiniert und dann einfach eingefügt werden. Selbst für Laien ist das ganz einfach und in wenigen Sekunden erledigt.

 

Keine Kosten für Anmeldung oder Teilnahme

Für die Teilnahme auf ClixSense sind keine Kosten notwendig, egal ob für die Anmeldung auf dem Portal oder für die kommenden Auftragen. Alle Aufgaben können kostenfrei durchgeführt werden. Die Mitgliedschaft bei ClixSense ist komplett kostenfrei. Allerdings gibt es eine Ausnahme.

Es wird eine Premium-Mitgliedschaft angeboten, die eine Gebühr erfordert. Mit dieser Premium-Mitgliedschaft kannst du dir aber höhere Einnahmen sichern. In der Regel sind die Einnahmen um die 10% als ohne Premium-Mitgliedschaft.

 

Wie viel kannst Du mit ClixSense verdienen?

Die Verdienstmöglichkeiten sind recht unterschiedlich. Beim Einkommen wird zwischen dem passiven und dem aktiven Einkommen unterschieden. Für ein aktives Einkommen sind bis zu 80 Euro im Monat realistisch. Bei dem passiven Einkommen kannst du mit ein wenig Einsatz auf bis zu 500 Euro im Monat kommen. Allerdings braucht das seine Zeit und ist nicht innerhalb von zwei Monaten möglich.

 

Vor- und Nachteile von ClixSense

Vorteile:

  • jeder kann so Geld verdienen
  • vielseitige Verdienstmöglichkeiten
  • gutes Partnerprogramm
  • deutsches Forum
  • zuverlässige Auszahlung

Nachteile:

  • Seite ist auf Englisch

 

Der Unterschied von ClixSense zu anderen PTC Seiten

Es gibt unzählige PTC Zeiten im Internet. Im Grunde unterscheiden sich die Seiten kaum. Aber ClixSense ist einer der Anbieter, bei denen keine Mitglieder gemietet werden können.

Die Mitglieder müssen sich anmelden, um im System zu sein. Dadurch kann ein gut kalkulierbarer Gewinn erwirtschaftet werden. Zudem wird der Nutzer immer wieder neu animiert, neue Mitglieder zu werben um das Einkommen zu steigern.

Viele PTC Seiten werben mit Höchsteinkommen, die im realen Leben einfach nicht möglich sind. Mit ClixSense besteht die Möglichkeit einen kleinen Nebenverdienst zu erwirtschaften. Summen von mehreren Tausend Euro im Monat sind unrealistisch.

Jetzt bist du dran…

Ich würde gerne deine Erfahrungen hören:
Hat dir der Beitrag gefallen oder hast du noch eine Frage?

Egal was, lass es mich wissen und schreibe unten deinen Kommentar.

Ich werde dir persönlich darauf antworten.