Jugl Seriös? [Meine Erfahrungen im Test]

jugl

Online Geld verdienen steht heute richtig hoch im Kurs, und das hat einen guten Grund…

Neben dem Hauptberuf noch einen kleinen Zusatzverdienst erwirtschaften und das ohne vorherige Kosten zu haben, ist heute für viele Menschen erstrebenswert. Die erste Wahl fällt bei einem Nebenjob meist in Richtung Internet. Das Internet ermöglicht heute viele Dinge, die bis vor einigen Jahren noch nicht möglich waren. Dazu gehört auch das Online Geld verdienen.

Es gibt einige Methoden, um Online Geld zu verdienen. Das Werbung anschauen ist eine der beliebtesten Methoden. Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die sich für diesen Bereich spezialisiert haben.

Ein Anbieter ist Jugl. Er ist aber nicht nur ein Anbieter, sondern eine Community, die sich auf den Bereich der Werbung spezialisiert hat und Mitglieder die Möglichkeit bietet mit Werbung anschauen Geld zu verdienen.

 

Was ist Jugl?

Jugl ist eine sogenannte Smartphone-Applikation. Sie kann nicht nur auf das iPhone installiert werden, sondern ist auch für alle gängigen Android-Geräte wie Smartphones oder Tablets nutzbar. Die App kann problemlos im App-Store gefunden werden und ist kostenfrei erhältlich. Jugl selber ist eine Werbe-Community, die darauf ausgelegt ist, dass das Mitglied mit dem Anschauen von Werbung Geld verdienen kann.

 

Die Anmeldung bei Jugl

Zuerst musst du die App in deinem App-Store suchen. Anschließend wird die App installiert. Das kann ein paar Minuten dauern. Es kann vorkommen, dass du dein Smartphone oder das Tablet neu starten musst, damit alle Initialisierungen stattfinden.

Jetzt folgt die Registrierung. Dazu sind einige personenbezogene Daten einzugeben, die zur Anmeldung dienen. Danach kann es direkt losgehen, denn die App sorgt dafür, dass du direkt Zugang zu den Werbungen hast und mit dem Geld verdienen beginnen kannst. Allerdings bietet Jugl dir nicht nur die Möglichkeit Werbung anzuschauen. Du kannst deinen Verdienst erhöhen, wenn du kleine Aufträge annimmst oder Annoncen platzierst.

Die Nutzung der App kann sehr lukrativ sein, aber das volle Potential kannst du erst ausschöpfen, wenn du wirklich alle Funktionen der App nutzt. Dazu kannst du dir ein eigenes Netzwerk aufbauen und User animieren eigene Netzwerke aufzubauen.

 

Die Funktioniert der Aufbau des eigenen Netzwerkes

Ein Netzwerk kannst du dir bei Jugl ganz einfach aufbauen. Dazu musst du nur die App an Bekannte, Verwandte und Freunde empfehlen. Damit das noch einfacher funktioniert kannst du Schnittstellen auf der App nutzen. Sie sind mit SMS-Funktionen, Whatsapp und Facebook verbunden.

Die eingeladenen Personen können ohne viel Aufwand die App selbst nutzen und gleichzeitig deren Freunde, Verwandte und Familien einladen. Dadurch erhöht sich der Zugriff und die Provisionsbeteiligung sorgt dafür, dass du noch mehr Geld verdienst.

 

Die Möglichkeiten mit Jugl Geld zu verdienen

Im Prinzip gibt es drei Möglichkeiten, um mit Jugl Online Geld zu verdienen.

1. Werbung anschauen
Das Hauptaugenmerk von Jugl liegt im Anschauen der Werbung. Die Werbung wird durch Werbekampagnen bestimmt, die von Kundenunternehmen in Auftrag gegeben werden. Die Werbung beginnt beim Anklicken zu laufen und kann bis zu 45 Sekunden laufen.

Einige Unternehmen bieten die Möglichkeit, den Werbeprozess nach 10 Sekunden mit Hilfe eines Klicks abzubrechen. Direkt nach dem Anschauen der Werbung wird die eigene Währung der App auf dem Nutzerkonto gutgeschrieben. Jugl arbeitet mit der Jugl-Währung.

Ein Jugl ist umgerechnet etwa 1 Cent. Für das Anschauen der Werbung bekommst du zwischen 1 und 3 Jugl. Du kannst dir die Werbungsanzeigen heraussuchen, die dich interessieren. Es besteht keine Pflicht alle Werbeanzeigen anzuschauen. Du entscheidest komplett selbst. Aber bedenke, dass du mit Werbung anschauen Online Geld verdienen möchtest.

2. Such- und Rechercheaufträge
Die zweite Einnahmequelle bei Jugl sind Minijobs oder Rechercheaufträge. Hier kommt der Netzwerkcharakter der App zum Tragen. Die Aufträge kannst du auf der App finden und sich bewerben. Ein Auftrag dauert in der Regel nur ein paar Minuten und laufen immer nach dem gleichen Muster ab.

Als Beispiel: Ein Mitglied von Jugl ist auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk. Über die App schaltet er eine Anzeige.

Die anderen Mitglieder können nun ihre Ideen zur Verfügung stellen und sich auf die Anzeige melden. Je nach Aufwand kannst du hier auch ein paar Jugl erhalten. Grundsätzlich solltest du wissen, dass gerade Recherche Aufträge sehr schnell vergriffen sind. Hier heißt es schnell sein, um die Jugl zu erhalten.

3. Der Netzwerkeffekt

Eine sehr gern genommene Möglichkeit, um Online Geld zu verdienen ist der Netzwerkeffekt den Jugl anbietet. Mittlerweile liegt die Belohnung bei 100 Jugl pro Person. Das betrifft somit 1 Euro. Der Netzwerkeffekt ist in der Hinsicht interessant, dass jedes Mitglied die Möglichkeit hat ein neues Mitglied einzuladen. Dadurch wird auch die Beteiligung in Sachen Provision höher.

Ein Tipp:
Die Premium-Mitgliedschaft kostet einmalig 3,00 Euro. Mit der Premium-Mitgliedschaft kannst du deinen Umsatz um bis zu 10% steigern. Allerdings ist die Premium-Mitgliedschaft freiwillig.

 

Die Seriösität von Jugl

In der heutigen Zeit spielt der Datenschutz und die Seriosität eine entscheidende Rolle in allen Bereichen, somit auch im Internet. Jugl ist vollkommen seriös und das zeigt sich auch an den Datenschutzbestimmungen. Zudem ist der Hauptsitz von Jugl in Deutschland und somit muss sich das Unternehmen an die deutschen Gesetze halten.

 

Wie zahlt Jugl aus?

Die Auszahlung bei Jugl ist sehr einfach. In der Regel dauert die Auszahlung etwa einen Tag und muss beantragt werden. Also im Grunde, wenn du ein angenehmes Guthaben auf dem Mitgliedskonto hast, kannst du eine Auszahlung beantragen. Innerhalb von 24 Stunden wird der Antrag bearbeitet und die Auszahlung veranlasst. Die Auszahlung ist meist schon nach einem Tag auf dem Konto.

 

Vor- und Nachteile von Jugl

Vorteile:

  • einfach mit einem Smartphone nutzbar
  • innerhalb von wenigen Minuten eingerichtet
  • keine festen Arbeitszeiten
  • drei Verdienstmöglichkeiten
  • mit Premium-Mitgliedschaft Verdienst erhöhen
  • ab 12 Jahren geeignet
  • kein Abo
  • keine versteckten Kosten
  • Auszahlung schon nach 24 Stunden nach Beantragung

Nachteile:

  • Premium-Mitgliedschaft kostet 3,00 Euro
  • personenbezogene Daten müssen hinterlegt werden

Jetzt bist du dran…

Ich würde gerne deine Erfahrungen hören:
Hat dir der Beitrag gefallen oder hast du noch eine Frage?

Egal was, lass es mich wissen und schreibe unten deinen Kommentar.

Ich werde dir persönlich darauf antworten.